Hebamme

Liane Borsdorf – Inhaberin vom Geburtshaus Niketan

geb. 1958, verheiratet, eine erwachsene Tochter

Nach meiner Ausbildung arbeitete ich acht Jahre in einem großen Klinikum. Während dieser Zeit betreute ich bereits immer wieder freiberuflich Hausgeburten, gab Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse und versorgte Frauen in der nachgeburtlichen Zeit. 1996 gab ich meine Stelle im Klinikum auf und war nur noch freiberuflich als Hebamme tätig. Während dieser Zeit verfestigte sich die Idee ein eigenes Geburtshaus zu gründen um den Frauen eine noch umfassendere Betreuung und einen geschützten Raum bieten zu können.

Seit 2003 besteht nun das Geburtshaus Niketan mit angeschlossener Hebammenpraxis und Kursraum.

… ich sehe meinen Beruf als Berufung Menschen an der Schwelle in ein neues Leben, neues Bewußtsein zu begleiten. Dieses Tun mit Empathie und Freude gibt mir Sinn und Lebensaufgabe. Es ist mir wichtig Netz- werke auf vielen Ebenen zu schaffen zum Wohle aller.